Schulung nach VDI 2700a

Zielgruppe: Alle Personen, Verlader, LKW-Fahrer und Disponenten, die für die Ladungssicherung auf Fahrzeugen und in Seecontainern verantwortlich sind, oder selbst Ladung sichern.

Dauer: 1 Tag

Preis: auf Anfrage
Abschluss: Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar ein Zertifikat in Anlehnung an die VDI 2700. Dazu muss keine Prüfung abgelegt werden.

Prüfung: nein

Voraussetzung: Es gibt keine Vorraussetzungen für diesen Kurs.

Inhalte der Schulung

Mitarbeiterschulung im Bereich “Ladungssicherung” nach VDI 2700a Rahmenlehrplan

Tag 1

-
Rechtliche Grundlagen
-Physikalische Grundlagen
-Anforderungen an das Transportfahrzeug
-Arten der Ladungssicherung
-
Ermitteln der erforderlichen Sicherungskräfte
-Zurrmittel für die Ladungssicherung
-Hilfsmittel zur Ladungssicherung
-Beispiele zur Ladungssicherung
-Unfälle und Verkehrskontrollen

 

2 Tages Kurs

Zielgruppe: Alle Personen, Verlader, LKW-Fahrer und Disponenten, die für die Ladungssicherung auf Fahrzeugen und in Seecontainern verantwortlich sind, oder selbst Ladung sichern.

Dauer: 2 Tage

Preis: 420,-€ zzgl. ges. MwSt.

Abschluss: Die Teilnehmer erhalten nach dem Seminar einen Ladungssicherungsführerschein nach VDI 2700a. Dazu muss keine Prüfung abgelegt werden.

Prüfung: nein

Voraussetzung: Es gibt keine Voraussetzungen für diesen Kurs.

Inhalte der Schulung

Mitarbeiterschulung im Bereich “Ladungssicherung” nach VDI 2700a Rahmenlehrplan

Tag 1

-
Rechtliche Grundlagen
-Physikalische Grundlagen
-Anforderungen an das Transportfahrzeug
-Arten der Ladungssicherung

Tag 2

-
Ermitteln der erforderlichen Sicherungskräfte
-Zurrmittel für die Ladungssicherung
-Hilfsmittel zur Ladungssicherung
-Beispiele zur Ladungssicherung
-Unfälle und Verkehrskontrollen