BPL Schulung

„Beauftragte Person / Moderator in der Ladungssicherung (BPL)“ für Leitende Mitarbeiter, sowie Polizei und Ausbilder

Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung von theoretischen und ausführlichen praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie als Leitender Mitarbeiter, Ausbilder oder aber auch als Polizist unbedingt haben müssen.
Erfahrene Experten referieren über die häufigsten Fehleinschätzungen beim Sichern von Ladungen, geben wichtige Hinweise für die Praxis und verschaffen einen Überblick in DIN- und EN-Normen, Unfallverhütungsvorschriften und VDI-Richtlinien. Rechtliche Grundlagen werden verständlich vermittelt.

Die Teilnahmegebühren für dieses 5-tägige Moderatoren-Seminar „Ladungssicherung“ betragen

1.699,00 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.

Im Preis inbegriffen:
- Umfangreiche Seminarunterlagen (z.B. Schulungs-CD Ladungssicherung, Bücher Ladungssicherung Lkw u. Kleintransporter, Wandtafel Ladungssicherung, Trucker Disc, Winkelmesser usw.)

Eine Seminarurkunde über den Schulungsinhalt und ein Ausbildungsnachweis nach VDI 2700 Blatt 1 ist ebenso enthalten.

Für eventuelle Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer:
05223 - 1809547 oder 0160 - 94939471

Termine:

Montag, 17. Juni 2019 bis Freitag, 21. Juni 2019, von 08:00 - 16:00 Uhr

Schulungsort: Zeven